Sternenhaufen
Grafik mit Bildern
Die ganz besondere Art der Menschen

Ya Schadzy diese Welt ist schon von lächerlichen Leuten bevölkert! :D

Da wären die Leute die ihre Freundin nach einer Woche total lieben und angeblich ohne sie nicht mehr leben können...
Diese verschwitzten Homecoming-Begleiter mit dem man eigentlich nicht mal im schlimmsten Albtraum irgendwo hingehen möchte... und nicht zu vergessen die Leute die sich trotz ihrer unintelligenz und ihrem ungepflegtem Erscheinungsbild für die coolsten, attraktivsten Menschen des Planeten halten.

Ja.. ich weiß nicht was man dazu noch sagen soll außer *Lächerlich*
Aber da diesen Leuten ya auch das Gehirn fehlt, werden sie niemals in ihrem doch eigentlich so unbedeutsamen Leben feststellen das sie mit solchen Einträgen gemeint sind.

Ich weiß... ich bin schon ein wenig gemein... wer weiß wie andere über mich denken, aber immerhin stehe ich nicht wie einer da und starre die jenigen die so über mich reden so an als wäre der Inhalt aus meinem Gehirn mir durch die Nase entkommen.

Was wäre das Leben ohne diese armen Kreaturen der Menschheit, über die man sich herzlich während eines langweiligen Nachmittags amüsieren kann bloß?
28.11.06 19:47


Time goes by...

Die Zeit wird immer weniger...
und ich freue mich immer mehr! Kein Jahr mehr und ich bin in Amerika, kein Jahr mehr und ich bin endlich mal weg von hier.
Ich freu mich schon soo herbe!
Ich würd am liebsten sofort losfliegen... weg hier, raus in die weite Welt... den andren Teil meiner Family richtig kennen lernen... es wird ein sau geiles Jahr das weiß ich jetzt schon und ich freue mich echt mit jedem Tag mehr auch wenn manche das vllt nicht verstehen können.
Aber es ist mir wichtig das ich das mitmache, es wird nicht nur mir in meinem Leben helfen sondern auch in meinem Berufsweg... vielleicht entschließe ich mich ya sogar später nach Amerika zu ziehen, aber das wird man alles sehn....
24.11.06 13:16


time after time...

die zeit heilt alle wunden... und das stimmt.
Ich fühle mich nicht mehr zu ihm hingezogen.
Das einzige was ich jetzt noch in ihm sehe ist ein Arsch...
Ya was andres fällt mir grad nicht ein.
Schön von seinen Gefühlen befreit zu sein, ich lebe jetzt wieder für mich und das wird sich auch nicht mehr so schnell ändern.
Ich brauche keinen Kerl an meiner Seite um im Leben glücklich zu sein, ohne geht es meist vieel besser.
Das heißt nun das ich euch nicht mehr mit meiner ganzen scheiße zu sülze... wenn ihr noch was von mir hört, dann nur noch von meinen Weekends oda so.. also hade
9.11.06 20:36


breite deine flügel aus und fliege...

Kennt einer von euch noch das Gefühl frei zu sein?
Sich von nichts bedrückt zu fühlen?
Ich bezweifel dies.
Wisst ihr überhaupt noch wie es sich anfühlt ein unbeschwertes Leben zu führen?
Nein? Wie erging es euch als ihr noch Kinder wart?
Ihr musstet euch um nichts kümmern, ihr musstet eure Zeit nicht mit arbeiten oder lernen verbringen.
In gewisserweise wart ihr frei... das Leben gehörte noch euch.
Jetzt liegt euer Leben nicht nur in euren Händen, ihr habt einen Vorgesetzten, einen Freund, Mann...
Ihr habt nicht mehr wirklich die Zeit dazu das Leben zu genießen.
An jeder Ecke steht jemand und wartet darauf das ihr ihm helft.
Ihr werdet mit Arbeit belagert, findet kaum noch Zeit ein wenig Spaß zu haben, zu Relaxen.
Vielleicht fragt ihr euch was eine 15 Jährige von so etwas verstehen will.
Ich weiß es auch nicht genau. Aber auch eine 15 Jährige kann euch Tipps geben.
Es sind 15 Jahre die ich nun lebe.
Ich bin seit 10 Jahren in der Schule und es wird immer schwerer.
Die Lehrer verlangen tag täglich mehr von mir und ich fühle mich mehr und mehr eingeengt.
Wenn ich am Wochenende was mit meinen Freunden unternehmen will, bin ich meistens nach einem Abend total ausgepowert und bleib das restliche Wochenende lieber zu Hause und nutze die Zeit für mich.
Nicht nur die Arbeiter unter uns haben eine Last zu tragen, vielleicht könnt ihr euch daran erinnern das es schon in der Schule anfing.
Ich gebe euch einen Ratschlag, ihr müsst ihn nicht annehmen, wenn ihr denkt eine 15 Jährige hat noch keine Ahnung vom Leben.
Aber ihr könnt es versuchen, ihr könnt euch wenigstens angucken was ich zu sagen habe.

Ihr lebt für euch und eure Mitmenschen!
>Liebe deinen Nächsten, so wie du dich selbst liebst<
Aber wie sehr liebt ihr euch und euer Leben noch?
Jeden Tag stehen Millionen von Menschen auf dieser Welt auf und denken sich, dass sie eine Pause brauchen.
Nehmt euch diese Pause.
Nehmen wir das Wochenende... lasst euch nicht mit lästiger Arbeit zu müllen, so dass ihr auch noch Samstags und Sonntags am Bürokram sitzt.
Das Wochenende gehört euch!
Nutzt die Zeit für euch, eure Familie und Freunde.
Tut euch was gutes... auch am Wochenende kann man weg fahren um ein wenig vom Altagsstress wegzukommen.
Versucht eure Flügel zu spreizen und zu fliegen!!
Es ist nicht der Sinn des Lebens, 5 Jahre Spaß zu haben und die restlichen 80 Jahre nur für andere zu Leben.
Jeder von euch hat es sich verdient, sich was gutes zu tun, wenn man es braucht.
6.11.06 18:43


Leben= Lieben, Lieben= Leiden

Entschuldige mich, Ich meinte wirklich nicht weiter zu machen
Es gibt eine Menge Gefühle, die geblieben sind, seitdem du gegangen bist.
Ich schätze du dachtest, dass ich alles hinter mir gelassen hätte
Aber es scheint so da ist immer noch etwas um mich daran zu erinnern
Wie ein dummer Witz oder so etwas im TV, Junge es ist nicht einfach
Wenn ich unser Lied höre, bekomme ich selbe frühere Gefühl
Wünschte ich könnte zurückspulen drücken, die Hände der Zeit zurücknehmen und ich sollte es dir nicht erzählen.

Wusstest du, dass ich alle deine Bilder aufgehoben habe?
Habe noch nicht die Stärke mich von ihnen zu trennen.
Oooh neeein.. versucht zu löschen
Die Art wie deine Küsse schmecken
Aber einige Dinge können Mädchen nie vergessen

Glaubst du nicht ich hätte es versucht, versucht dich aus meinen Gedanken zu bekommen
Aber es wird nicht besser und die Tage vergehen
Und ich bin verloren und verwirrt. Ich hab nichts zu verlieren
P.S Ich bin immer noch nicht über dich hinweg...

+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+~+

Das war ich noch vor einigen Wochen.
Ich habe gedacht ich würde es nie mehr schaffen ein Leben zu führen ohne einen Gedanken an dich zu verschwenden.
Aber da habe ich mich wohl geirrt.
Ich habe es geschafft mein Leben wieder ein wenig auf die Reihe zu bekommen.
Ich habe mich selbst wieder gefunden und erkannt das ich nicht hier bin um für einen Idioten mein Leben zu verschwenden, ich bin hier, weil ich für mich leben soll!
Klar, zum leben gehört lieben, zum lieben gehört leiden.
Und ohne lieben und leiden, wäre es kein richtiges Leben, aber man muss erkennen wo man sich selber einen Strich durch die Rechnung zieht, damit man noch die Chance hat, sich nach allem wieder zu finden.
In dem Moment der Liebe, vergisst man sich selbst... man kümmert sich nicht mehr so sehr um sein wohlergehen... man lässt sich selber hängen und damit tun wir uns selber keinen gefallen.
Wir sollten nicht vergessen, dass das Leben uns gehört und wir es nicht in die Hände eines anderen legen sollte.
Die andre Person kann dich somit leicht verletzten und man stürzt sich nur noch tiefer ins Unglück, bis man sich gänzlich verloren hat und keinen Sinn mehr darin sieht zu leben.
Klar es gibt welche, die das alles früh genug erkennen und sooft wie sie können zu sich sagen, find dich wieder, du lebst nicht für ihn, gib dein Leben nicht wegen einer verlorenen Liebe auf.
Desto öfter man sich das sagt, desto mehr funktioniert es, seinen Weg wieder zu finden und man erkennt wieder, weshalb man existiert.
Ich will euch damit nicht sagen, das ihr nur für euch leben sollt... es gibt überall Leute die eure Hilfe benötigen, die all das auch grade durchmachen und sich nichts mehr wünschen, als jemanden der ihnen durch diese Zeit durch hilft.
Aber was ich euch damit sagen will ist, vergesst euch und eure Freunde nicht wegen einer Liebe.
Vernachlässigt ihr eure Freunde, habt ihr anschließend niemanden mehr mit dem ihr eure Geheimnisse etc teilen könnt... ihr habt keine beste Freundin mehr zum ausheulen, ihr habt nur noch euch und geht von innen heraus kaputt.
Ihr zerstört euch, wenn ihr dies vergesst..
Ich hoffe ihr versteht jetzt was ich euch damit sagen will.
3.11.06 14:21


Eine Fremde Bekannte?

Gestern sah es noch anders aus, alles wie ein Traum
Gestern sah es noch anders aus, wir wollten so hoch hinaus
Alles was ich immer wollt, war hier bei dir sein

Ich hätte nie gedacht, das es mit uns soweit kommt
Die Sterne fallen vom Himmel und ich weiß nicht mehr wohin
Warum gehst du jetzt, hälst mein Herz besetzt
Oh, ich weiß schon ich weiß schon ich kann nicht ohne dich
Warum gehst du jetzt, lässt mich hier zurück...
keine Fragen , keine Worte und ich bleib hier
ohne dich

Du redest einfach nicht mit mir, und nun ist es zu spät
mag sein das da eine andere ist, ich hättes nur gern gewusst...ooh
Sag mir bitte was is los, lass mich nicht so hängen

+~++~++~++~++~++~++~++~++~+

Es hieß du würdest nur etwas Zeit brauchen, ich habe dir die Zeit gegeben und du redest noch immer nicht mit mir.
Ich hätte es wissen müssen, du hattest nie vor wieder Kontakt mit mir aufzunehmen, oder?
Glaubst du ich werde lieber Jahre lang angelogen als einfach die Wahrheit zu hören?
Ich weiß nicht was daran so schwer ist... nur ein Satz und du wirst nie wieder was von mir hören.
Nur ein dummer Satz, das kann doch nicht der Weltuntergang sein.
Vielleicht bin ich naiv, aber ich bin nicht blind!
Ich sehe doch das du mich nicht mehr kennen willst.
Du gehst mir aus dem Weg, siehst mich an als wäre ich ne Fremde... wieso?
Wir haben unsre Freundschaft aufs Spiel gesetzt... wir haben uns und unsere Freundschaft verloren und jetzt sind wir nur noch fremde füreinander...
Bald kommt es mir nur noch so vor als würde ich dich aus einem anderen Leben kennen.
Ich weiß das es eine Verbindung mit dir gibt, doch ich weiß nicht welche...
Genau so kommt es mir vor, wenn du mich ansiehst.. ein fremde bekannte.
Eine flüchtige Bekannte oder sonst etwas in der Art.
Verstehst du was ich meine... liebst du es den Schmerz in mir zu sehen, zu spüren... herauszufordern?
Oder gefällt es dir nicht, das auch ich dir die kalte Schulter zeigen kann und dich wie einen fremden behandeln kann?
Ich muss mich nicht verarschen und ausnutzen lassen.
Auch ich kann anders... vielleicht hättest du das nie von mir gedacht, aber ich kann Schmerzen gut überspielen!
21.10.06 13:55


Fehler...

Ich bin nicht die die dich vermisst, es ist mein Herz das sich nach deiner Liebe sehnt die nicht mehr vorhanden ist.
Ich weiß was du denkst, aber ich kann meine Gefühle nicht steuern.. ich besitze keinen Schalter an dem ich Liebe ein und aus stellen kann.
Es wird sich ändern.
Ich spüre die Distanz und ich aktzeptiere sie, weil ich es selber für richtig halte.
Ich wusste nicht ob ich dir trauen kann, ich wusste nicht was ich fühlte.. ich war ständig durcheinander, ich wusste nicht was ich denken oda fühlen sollte.
Ich weiß nicht ob du das jemals lesen wirst, aba es ist die Erklärung die ich dir nie gegeben habe.
Wir haben beide Fehler gemacht und ich sage kann nur auf diese Weise sagen, wieso ich diese Fehler begannen habe.
20.10.06 13:48


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de